Energieratgeber

Solarwärme- und strom

Es gibt zwei Arten von Solaranlagen: In Flachkollektoren verlaufen kleine Röhren, die mit einer Wärmeträgerflüssigkeit.

Wärmepumpen

Eine Wärmepumpe entzieht die in der Umwelt vorkommende, natürliche Wärme und gibt sie als Heizenergie an das Haus ab.

Heizung

Alte Heizanlagen haben einen schlechten Wirkungsgrad, wodurch zu viel wertvolle Heizenergie verloren geht.

Lüftung

Im alten Haus zieht es durch Ritzen, alte Fenster und Türen. Lüftung ist sozusagen inklusive und immer im Übermaß vorhan

Fenster

Der Austausch alter Fenster bringt viele Vorteile mit sich: verbesserte Wärmeschutzeigenschaften, besserer Schallschutz.

Wärmedämmung

Ein Haus ist eine Hülle, es schützt uns vor Regen, Kälte, Hitze und noch mehr.

Energiestandards

Die Notwendigkeit Häuser energetisch zu optimieren und das Bewusstsein ökologischer mit der Umwelt und den Ressourcen.

Energieausweis

Der gesetzlich verankerte Energieausweis dient als Bewertungsmaßstab der energetischen Gebäudequalität.

Altbausanierung

Ein Viertel der gesamten Energie, die in Deutschland verbraucht wird, wird in privaten Haushalten genutzt.